Die Tanzmarie

CHEYENNE SCHNÖTZEL

 

Das Tanzmariechen Cheyenne Schnötzel ist als Teil des uniformierten Corps das Aushängeschild unserer Gesellschaft. 
 

Bereits im Alter von drei Jahren stand sie das erste Mal gemeinsam mit unserer Minigarde auf der Nothberger Bühne und entwickelte sich stets tänzerisch weiter, unter anderem auch auf Turnieren. Die Burgwache hat einen festen Platz in ihrem Herzen, denn nach Kindergarde und Jugendshowtanzgruppe war sie von 2014 bis 2017 das Jugendtanzmariechen und unterstützte die Mädchengarde, sobald sie das 16. Lebensjahr vollendet hatte.

 

Nachdem sie in der vergangenen Session für ihre und mit ihrer Vorgängerin einen unvergesslichen Abschiedstanz präsentierte, trägt sie rot und gelb nun als große Tanzmarie und überzeugt mit charmanter Ausstrahlung und tänzerischem Können.